Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Analoges Zeichnen
Benutzeravatar
Computerdoofchen
Beiträge: 101
Registriert: Di 25. Mai 2010, 13:35
Skype:

Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon Computerdoofchen » Do 8. Aug 2013, 11:55

Jede Figur besteht im ersten Schritt aus einfachen geometrischen Formen. 6 kleine Kreise, 2 mittlere Kreise, ein großer Kreis, ein Dreieck, 2 Halbkreise, eine Bohne (oder Oval) und 8 Strichen.
#

Der große Kreis ist der Kopf und ist das Gardemass für die gesamte Figur. Ein erwachsener Mann ist 8 Köpfe hoch, eine erwachsene Frau 7, ein Kind etwa 4 und der Kuschelbär 2. Die Bohne stellt die Hüfte dar und befindet sich etwa in der Körpermitte und ist ungefähr o breit wie der Kopf, das Dreieck stellt den Brustkorb dar, ist etwa 2 Köpfe hoch und an den Schultern 2 Köpfe breit. Die 2 mittleren Kreise sind die Hände, sie befinden sich knapp unterhalb der Hüfte, wobei die 4 kleinen Kreise die Schulter- und Ellenbogengelenke darstellen. Der Ellenbogen ist genau in der Mitte zwischen Schultergelenk und Hand. Die 2 Halbkreise sind die Füße und stehen fest auf dem Boden. Die Knie (2 kleine Kreise) sind mitten auf den Beinen.
Spätestens jetzt ist die ganze Entspannung dahin und du denkst wahrscheinlich: „Wovon faselt die denn da?“ Das ging mir beim ersten Mal genauso! Lass uns zur Entspannung ein Bilderrätsel lösen. Findest du hier alle Formen und Proportionen?
#

Wenn du alle gefunden hast, nimm dir Zeit und verinnerliche sie. Wo ist der Kopf, die Schultern sind wie breit, wie lang sind die Arme, wie lang die Beine? Je mehr Zeit du dir nimmst, desto mehr Details wirst du entdecken. Ist dir aufgefallen, dass die untere Spitze des Dreiecks den Bauchnabel markiert und etwas oberhalb der Körpermitte ist? Hast du gesehen, daß die Ellenbogen genau auf der Höhe des Bauchnabels sind? Schau dir im Spiegel deine eigenen Proportionen an und dir wird noch einiges mehr auffallen. Wusstest du, dass deine Füße genauso lang wie deine Unterarme sind? (Ja, auch ich habe es am eigenen Körper ausprobiert, ob diese Information stimmt. * lach *). Deine Hände sind genauso lang wie dein Füße ohne Zehen. Aber wir wollen ja zeichnen und nicht Anatomie studieren, denkst du vielleicht. Je genauer du die Proportionen kennst, desto leichter wird dir das Zeichnen von Körpern fallen. Wenn du also das nächste mal vorm Spiegel stehst, schau einfach mal genauer hin. Bis es soweit ist, kannst du deine Strichmännchen allerlei Dinge tun lassen. Möglichkeiten diese Übung zu machen gibt es zu Tausenden. Die Tante quassselt am Telefon wieder ohne Ende? Häng ein weibliches Strichmännchen am Bildrand auf. Die Lottogesellschaft gratuliert zum Gewinn? Lass dein Strichmännchen hüpfen und springen. Der Lehrer schimpft über die tanzenden Strichmännchen auf der Mathearbeit? Lass dein Strichmännchen auf die Nase fallen. Findest du hier die Proportionen wieder? Viel Spaß dabei!
#










Du liest ja weiter.... Scheust du vor schrägen und komisch wirkenden Ergebnissen zurück? Dann weiche doch von den klassischen Proportionen ab und schau was passiert. Die Arme bis zum Boden? Den Kopf so breit wie die Schultern? Oder vielleicht die Oberschenkel länger als die Unterschenkel? Trau dich zu kritzeln und auszuprobieren, denn nur so entstehen Bilder. Du bist der Zeichner, du darfst auf dem Papier alles! Es ist dein Papier und dein Stift. Dies ist eine Grundübung, wiederhole sie so oft du kannst und das Wichtigste:
Hab einfach Spaß daran!
#

#Gefällt Dir meine Kritzelei? Spaß gemacht hat sie jedenfalls. Und das Ergebnis .... naja...

Das liegt daran dass unser proprotionsverwöhntes Auge gleich Alarm schreit wenn was nicht "stimmt".

Und dabei wollten wir doch Spaß haben.

Naja, vielleicht wird ja später noch was draus...
*****Weitergehen! Einfach weitergehen! Dies ist einfach nur eine Signatur, es gibt also nichts zu sehen! Weitergehen!******
Meine Galerie

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3665
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon aiiki » Mo 12. Aug 2013, 21:05

Die ersten zwei Bildchen sind drin. Das nächste mache ich wahrscheinlich morgen.

LG und bis denne

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3665
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon aiiki » Mo 19. Aug 2013, 19:24

Soweit erstmal.

Bis wir uns darüber im Klaren sind wie wir den Anfang nun aufbauen wollen schaue ich mir erstmal die zweite Lektion genauer an.

LG und bis denne

Benutzeravatar
Computerdoofchen
Beiträge: 101
Registriert: Di 25. Mai 2010, 13:35
Skype:

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon Computerdoofchen » Di 20. Aug 2013, 16:15

soooo, hab meine wenigkeit auch mal verewigt und in rot ein paar anmerkungen/überlegungen dazu gepackt....

was hällst du davon, neben ele, noch ein oder zwei "versuchskarnickel" dazu zu holen, es ist für uns vielleicht leichter, wenn wir jetzt schon anpassungen (gerade bei den bildern) vornehmen, als wenn wir hinterher viele viele lektionen weiter sind und uns dann neu "eindenken" müssen????

hättet ihr vorschläge?


@ele
du darfst -und sollst!!!- dich gerne äußern... immerhin bist du unser versuchskarnickel :D
*****Weitergehen! Einfach weitergehen! Dies ist einfach nur eine Signatur, es gibt also nichts zu sehen! Weitergehen!******
Meine Galerie

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9954
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon eleanora » Di 20. Aug 2013, 16:30

aaaaalso, wenn ihr mich so nett darum bittet, wird dieses Karnickel jetzt mal Laut geben ;)

Ich hatte diese Lektion ja schon gemacht. (Ergebnisse stehen unter Verschluss :mrgreen: ) Ich finde die Kritzelei mit den Strichen ja auch ganz eingehen und einfach. Nur wie bekomme ich das ganze drumzu, dass es wirklich aussieht wie eine Schildkröte oder ein Mensch oder ein dummet Karnickel :think:
Eure Bilder dazu sind ja echt super, nur das wie man vom Strichmännchen zur Figur kommt ... kommt das noch in einer anderen Lektion?
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Computerdoofchen
Beiträge: 101
Registriert: Di 25. Mai 2010, 13:35
Skype:

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon Computerdoofchen » Di 20. Aug 2013, 16:38

na aber sicher kommt das noch in einer der nächsten lektionen, großesindianerundpfadfinderehrenwort :kicher:




*finger auf dem rücken kreuzt*
*****Weitergehen! Einfach weitergehen! Dies ist einfach nur eine Signatur, es gibt also nichts zu sehen! Weitergehen!******
Meine Galerie

Benutzeravatar
rico
Beiträge: 1961
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:30
Skype:
Wohnort: Schweiz

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon rico » Di 20. Aug 2013, 22:23

Ich bin mir nicht sicher ob ich es am richtigen Ort poste.
Die Lektion "Grundlagen" habe ich gelesen und auch "Lektion 1".

Doch wo poste ich meine Zeichnungen korrekt hin ?
In der jeweiligen Lektion ?
Wenn ich eine Frage habe, in der Lektion selbst oder in den FAQ's ?
Bei Lektion 1 sehe ich nicht genau was ich machen muss oder sollte.
Sehe nirgends eine Aufgabenstellung.

Wie's aussieht, kann ich noch weniger als gar nichts :doh:

Benutzeravatar
Computerdoofchen
Beiträge: 101
Registriert: Di 25. Mai 2010, 13:35
Skype:

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon Computerdoofchen » Di 20. Aug 2013, 22:29

Also, klar, fragen und ergebnisse immer in der entsprechenden Lektionen :guck:

Du wirst hier hoffentlich keine Aufgabenstellung alá "du setzt jetzt dort und dort deinen strich und am ende hast du dieses ergebnis", hier geht es um eigene kreativität.... also in dieser lektion gehts einfach nur darum strichmännchen zu kritzeln, um so eine grundlage zu schaffen -> also genau für die die "nichts können" :D
*****Weitergehen! Einfach weitergehen! Dies ist einfach nur eine Signatur, es gibt also nichts zu sehen! Weitergehen!******
Meine Galerie

Benutzeravatar
rico
Beiträge: 1961
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:30
Skype:
Wohnort: Schweiz

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon rico » Di 20. Aug 2013, 22:34

Alles klar, dann lege ich schon mal den Block bereit.
Morgen kann ich im Zug ja schon mal was vorkritzeln.
Eine Frage noch, soll das Papier ausschliesslich nur weiss sein oder darf es auch liniert oder kariert sein ?

Benutzeravatar
Computerdoofchen
Beiträge: 101
Registriert: Di 25. Mai 2010, 13:35
Skype:

Re: Lektion 1 - oder Kreise, Bohnen und Strichmännchen

Beitragvon Computerdoofchen » Di 20. Aug 2013, 22:37

farbe, form und qualität des papieres ist völlig wurscht... es wäre allerdings schön, wenn es nicht vorher schon mit strichmännchen bedruckt ist.... übrigens kritzeln im zug ist eine super sache! schneller kann eine zugfahrt nicht vorbei gehen :kicher:
*****Weitergehen! Einfach weitergehen! Dies ist einfach nur eine Signatur, es gibt also nichts zu sehen! Weitergehen!******
Meine Galerie


Zurück zu „Kritzeln macht Spaß!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast