Surreales Cartoon experiment

Benutzeravatar
Faust
Beiträge: 79
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 13:41
Skype:
Kontaktdaten:

Surreales Cartoon experiment

Beitragvon Faust » Mo 21. Aug 2017, 17:47

Hab ziemlich mit Filtern und so rumexperimentiert, mehr als sonst. Mal versucht etwas animations-mäßiges zu kreieren :D

Vielleicht gefällts ja dem einen oder anderem :D Ist das erste Mal, dass eine GIMP-Datei über 1 GB groß wurde

#

bingo
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: Surreales Cartoon experiment

Beitragvon bingo » Mo 21. Aug 2017, 18:49

Dein Bild gefällt mir wieder einmal sehr gut, aber das halte ich inzwischen auch für normal; denn an Deinen Mal- und Zeichenkünsten kann hier im Forum gewiß niemand klingeln. :clap:

Es ist für mich ebenso kein Wunder, daß eine Gimp-Datei auf > 1 GB anwächst, sofern dahinter eine Animation steckt. Das wird nach meiner „Erfahrung“ bei einem so „großen“ Bild und so filigranen Details schnell erreicht, wenn die Animation wegen der zu erzählenden Geschichte einige -zig Ebenen hat.

Nach meinem Verständnis sind wir d’accord, daß es sich um einen Cartoon mit einer Pointe handelt, auf die der Betrachter dringend wartet – denn der Junge hat ja noch seine Hose an.

Zur Animation wird das Bild bei mir nicht. Es läuft zwar die Edge-Eieruhr, aber es läuft keine Ani an und es zappelt leider nichts. Aufgrund meiner eigenen Erfahrung hier im Forum schiebe ich das mal auf den Browser, aber dazu geben hoffentlich Berufenere noch einige Kommentare ab.

Hoffentlich, weil ich natürlich gern wüßte, wie der Junge das Kleidungsproblem löst. :hops:

Benutzeravatar
Faust
Beiträge: 79
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 13:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Surreales Cartoon experiment

Beitragvon Faust » Mo 21. Aug 2017, 19:18

Hey danke Bingo!

Das mit der Animation ist eher auf den Stil bezogen, denke hier an japanische Animationsfilme, bzw die Werke von Ralph Bakshi. Das Bild selbst ist statisch :D

Das mit der Hose ist mir tatsächlich nicht so aufgefallen, aber es stimmt. bevor ich das Bild in meine Webseite einbinde, werde ich den Teil neu malen. Das poste ichs hier auch nochmal. versprochen! haha, komme mit jetzt echt blöde vor.

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1895
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Surreales Cartoon experiment

Beitragvon CoRa » Mo 21. Aug 2017, 20:43

Dass der Kerl die Hosen noch an hat, ist mir als erstes aufgefallen. Hab aber gedacht, dass das so sein sollte weil es ja auch irgendwie zum Stil passt. Ich würde das gar nicht unbedingt ändern Faust. Was mir noch eingefallen ist, ich musste an ein Buch von Maarten t' Hart denken. "Die schwarzen Vögel". Ist schon Jahre her, dass ich das gelesen habe aber diese Gläser mit den Konserven haben mich daran erinnert.
Insgesamt "gefällt" mir das Bild. Gefallen ist vielleicht nicht die richtige Wortwahl dazu, deshalb die Gänsefüßchen. Anders gesagt, mir fällt eine Geschichte dazu ein. Schön, dass du dich mal wieder gemeldet hast, Faust.
#

Linux Mint 19.1 Cinnamon
Gimp 2.10.8
http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php


Zurück zu „Digital Painting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast