Gimp 2.10.12

Piawuff
Beiträge: 31
Registriert: Di 17. Jul 2018, 16:12
Skype:

Gimp 2.10.12

Beitragvon Piawuff » Do 29. Aug 2019, 20:08

Hat jemand schon die.o.a. Gimp-Version im Einsatz?
Sind Fehler bekannt.
Arbeie mit der Version gimp 2.10.2
Gruß
Piawuff

Benutzeravatar
Huromo
Beiträge: 104
Registriert: So 12. Nov 2017, 16:56
Skype:
Wohnort: Monheim am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon Huromo » Do 29. Aug 2019, 21:38

Bei mir läuft Gimp 2.10.12 unter Win 10 64bit und Linux Mint 19.2 ohne Probleme. Keine Abstürze. Und unter LinuxMint 19.2 läuft sogar G`MIC

LG Hubert

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9073
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon eibauoma » Do 29. Aug 2019, 21:54

Ich verwende ebenfalls Gimp 2.10.12. Nach der sehr umfangreichen und komplizierten Umstellung von 2.8 auf 2.10 zeigen sich natürlich immer irgendwelche Störungen. Meist sind sie mit der nächsten Version behoben. Änderungen können aber auch Fehlerquellen sein.
Es gibt wahrscheinlich kein fehlerfreies Programm, deshalb wird es immer aufs Neue erforderlich sein, Fehler zu beseitigen.
Bei neuen Versionen von Gimp2.10 ist keine Deinstallation erforderlich. Du kannst sofort nach dem Laden der neuen Version die Installation starten. Es geht also recht schnell und die neue Version lässt sich sofort verwenden.

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 1356
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon Gimplyworxs » Fr 30. Aug 2019, 17:25

Ich verwende 2.10.12 auch schon länger. Läuft soweit stabil.
Natürlich muß man sich beim Umstieg von der 2.8 erst an all das Neue gewöhnen.
Wenn man im Netz nach Anleitungen sucht und die Screenshots sehen so anders aus, liegt es sicher daran, daß diese noch mit 2.8.x gemacht wurden ( die ja immerhin ganze 6 Jahre in Gebrauch war). Da muß man einfach genau schauen.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
fuchti
Beiträge: 15
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 19:43
Skype:

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon fuchti » Di 17. Sep 2019, 18:43

Auch ich verwende Version 2.10.12 seit der Umstellung von 2.8.22. Mir sind keine Fehler aufgefallen - sowohl in der Windows-32Bit als auch in der Windows-64Bit Version des Betriebssystems.
fuchti

#

Jeramie
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon Jeramie » Mi 23. Okt 2019, 11:43

Hallo Piawuff,

ich arbeite auch mit Gimp 2.10.12 unter Linux Mint und habe keine Probleme damit.
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System, Gimp 2.10.12

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1904
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon CoRa » Mo 28. Okt 2019, 11:39

Durch Zufall habe ich entdeckt, dass es auf meinem PC unter Ubuntu 18.04.3 LTS das Programm Gimp gleich dreimal angeboten wird.
#
Zwei davon habe ich installiert. Photo Gimp läuft stabil und hat ganz andere, sehr schöne Pinsel.
Meine Frage: Wie kann so was gehen??? Ist in meiner "Ubuntu Software" versteckt.
Was ich in beiden vermisse, ist Gmic.
#
Vielleicht kennt jemand des Rätsels Lösung. :doh:
#

Linux Mint 19.2 Cinnamon und Ubuntu 18.04 LTS
Gimp 2.10.12
http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Jeramie
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon Jeramie » Mo 28. Okt 2019, 14:48

Hallo Cora,

normalerweise müsste GMIC in Deiner Anwendungsverwaltung zu finden sein (über Suchen) oder in Grafik u Bilderverwaltung.
Den installieren und anschließend updaten. - Das wäre die eine Möglichkeit.

Die andere wäre, GMIC über dem Terminal zu installieren - Gimp sollte geschlossen sein:

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install gimp-gmic

und Dein Admin-Passwort eingeben

Nun kannst Du bei den Filtern ganz unten GMIC auch aktualisieren....
*******************************************************************************
Zu PhotoGimp brauch ich noch Zeit, weil ich das bis heute nicht gehört habe
und der ganze Kram in fremdländischer Sprache erklärt wird, grmpf.
Selbst in der Anwenderverwaltung habe ich das nicht gefunde.

Ich habe es mir jetzt von einem portugiesischem Blog ganz normal herunter laden können. Mal schaun - das werde ich mir in Ruhe anschauen, einfach aus Neugierde.
Soweit ich es verstanden habe, wurde Gimp in das äußerliche Erscheinungsbild von PS gepackt - mehr habe ich jetzt nicht herausfinden
können.
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System, Gimp 2.10.12

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1904
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon CoRa » Mo 28. Okt 2019, 19:08

Danke für deine Antwort, Jeramie.
In meinem "Ubuntu-Software" Ordner ist kein Gmic zu finden. Das hatte ich schon gesucht.
Die Synaptic-Paketverwaltung zeigt ja an, dass es installiert ist. Sie Screenshot oben, die grünen Punkte.
Nun wollte ich es dort wieder deeinstallieren, um Gimp-gmic zu installieren. Es ist weder das eine noch das andere möglich.
Ich bekomme Fehlermeldungen.
#

Jeramie hat geschrieben:Nun kannst Du bei den Filtern ganz unten GMIC auch aktualisieren....
*******************************************************************************


Dann müsste doch dort irgendwo Gmic stehen, um es zu aktualisieren, oder?
#

Linux Mint 19.2 Cinnamon und Ubuntu 18.04 LTS
Gimp 2.10.12
http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Gimp 2.10.12

Beitragvon Stift » Mo 28. Okt 2019, 19:30

Hallo CoRa,

laut Deinem Screenshot, musst Du die rot markierte Datei über Deine Synaptic-Paketverwaltung installieren.

#


Zurück zu „Rund ums Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast