Newsletter Juli 2014

Hier findest du die aktuellen Newsletter der Gimp-Werkstatt
Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8200
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Juli 2014

Beitragvon eibauoma » Do 31. Jul 2014, 13:23

Hallo Stift,

auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, in Inkscape die Unterordner auf mit Gimp vergleichbare Dateien anzuschauen.
Danke für den Hinweis. Das werde ich ausprobieren.
Bei Dateinamen achte ich eigentlich immer darauf, keine Sonderzeichen zu verwenden - dieses Risiko für irgendein Nichtfunktionieren kann man selber vermeiden.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4318
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Juli 2014

Beitragvon Jacky » Do 31. Jul 2014, 14:38

Da ist mir doch gerade eben aufgefallen, das ich mich hier noch nicht zum NL von Juli 2014 geäßert habe... :kicher:
Klasse ist er wieder geworden :clap: :clap: :clap: und so viel Neues gibt es jetzt wieder auszuprobieren.
Seid dem ich dieses Forum und Gimp kenne freue ich mich auf schlechtes Wetter und den Winter, wenn es zeitig Dunkel wird :traenenlach:
###
#
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8200
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Juli 2014

Beitragvon eibauoma » Do 31. Jul 2014, 14:52

Das Kopieren der gpl-Datei nach Inkscape hat sofort funktioniert, jetzt muss man nur bei den Begriffen Verlauf und Palette etwas kombinieren. :roll:

Danke nochmal an Stift :dank:

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 1045
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Juli 2014

Beitragvon Stift » Do 31. Jul 2014, 17:34

Das hat mich zum Probieren animiert... :kicher:
Es geht auch ohne Gimp...

Zuerst zeichnet man alles mit Inkscape ganz normal und wenn alles farblich zufriedenstellend ist, markiert man die Gesamtzeichnung oder auch den Farbverlauf und wählt: Datei > Speichern unter… und ändert den Dateityp unten rechts von Inkscape-SVG (.svg) in Gimp-Palette (.gpl). Die Datei legt man nun im Inkscape-Verzeichnis im Ordner "palettes" ab.
Anschließend kann man die Datei noch mal mit einem Texteditor öffnen und einen passenden Palettennamen vergeben und wieder abspeichern. Somit wird die Farbpalette aus den Farben der fertigen Zeichnung erzeugt.

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8200
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Juli 2014

Beitragvon eibauoma » Do 31. Jul 2014, 19:18

super, wieder ein Schritt weiter :freu:

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4318
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Juli 2014

Beitragvon Jacky » So 14. Dez 2014, 14:59

Hab heute gleich mal weiter geübt und Farbverläufe erstellt
#... :kaffee:
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!


Zurück zu „Newsletter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast