Seite 1 von 1

Brennweite

Verfasst: Do 1. Mai 2014, 13:09
von Saijin

#


Mit der Brennweite (zusammen mit dem Bildsensor) wird der Bildausschnitt bestimmt sowie der Abstand zwischen
Objektiv und Motiv angezeigt. Die Angabe ist immer in Millimeter und abhängig vom Objektiv der Kamera.
Abzulesen ist sie wieder auf dem Objektiv – wie vorher schon die Blendenzahl.

Das 50 mm Objektiv wird als Normal-Objektiv bezeichnet, es entspricht in etwa dem Blickwinkel des menschlichen Auges.

Unterhalb von 50 mm befinden wir uns bereits im Weitwinkel-Objektiv-Bereich. Hier wird also ein erweiterter Blickwinkel
festgehalten. Ideal für Landschaftsaufnahmen oder auch in Städten bei einzelnen Gebäuden (hier bekommt man das
gesamte architektonische Kunstwerk auf die Linse ohne zu weit vom Objekt weg zu sein).

Oberhalb von 50 mm beginnt der Tele-Objektiv-Bereich. Weit entfernte Motive werden näher aufgenommen (abhängig
vom Tele-Objektiv), wie etwa mit einem Fernglas.



Es gibt Objektive mit Festbrennweiten → z.B. 50 mm/85 mm und
Objektive mit Telezoom-Brennweiten → z.B. 18 mm – 55 mm/70 mm – 300 mm




Ein Beispielbild von mir von einer Weitwinkel-Aufnahme

Blende 11 – Brennweite 18 mm – Belichtungszeit 1/500




#