Raw-Bearbeitung - ein Test nach Eles Anleitungen

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8187
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Raw-Bearbeitung - ein Test nach Eles Anleitungen

Beitragvon eibauoma » So 29. Sep 2019, 16:44

Hab keine Ahnung, was für ein Baum das ist, er steht im Schlosspark in Königshain, fotografiert am 22. September. Folglich rätsele ich, ob das eine Blüte oder eine Frucht ist. Ich hatte Hemmungen, das Gebilde auseinander zu pflücken.

Vielleicht weiß jemand aus dem Forum mehr.
#


Das mit RAW-Therapie bearbeitete Bild:

Vielen Dank an Ele für die verständliche Anleitung inclusive Screenshots.
Eine Frage habe ich auch gleich. Ist eine bestimmte Reihenfolge in der Abarbeitung der Tutorien zu beachten? Dann wäre eine Nummerierung günstig.
#

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9944
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Raw-Bearbeitung - ein Test nach Eles Anleitungen

Beitragvon eleanora » So 29. Sep 2019, 18:45

Hallo eibauoma,
nein, man braucht ja nicht bei jedem Bild immer die Belichtung zu korrigieren. Manchmal reicht auch einfach die Korrektur des Weißabgleichs ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 877
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Raw-Bearbeitung - ein Test nach Eles Anleitungen

Beitragvon Gimplyworxs » So 29. Sep 2019, 19:43

Könnte das die Frucht einer Gurkenmagnolie sein?
https://www.baumkunde.de/Magnolia_acuminata/Fruechte/
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8187
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Raw-Bearbeitung - ein Test nach Eles Anleitungen

Beitragvon eibauoma » So 29. Sep 2019, 20:04

Ja, Gimpyworxs, mit dem Begriff Gurkenmagnolie hast Du sicher recht. Der Baum sah einer Magnolie ähnlich. Die Früchte, die zahlreich auf dem Baum hingen, waren sehr oft gebogen, die Blätter recht groß und zerfranst. Immerhin ein interessantes Gewächs, muss ich im Frühling mal schauen, wie die Blüten aussehen.


Zurück zu „Raw-Bearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast