Rawtherapee - Objektivkorrektur

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9954
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Rawtherapee - Objektivkorrektur

Beitragvon eleanora » Mo 26. Aug 2019, 11:49

Hallo
bei der Objektivkorrektur geht es um stürzende Linien. Die hat man schnell beim Fotografieren von Häusern oder auch im Wald. Das kommt daher, dass wir unsere Kamera beim Fokussieren nach oben richten, also aus der Froschperspektive fotografieren. Auf dem Foto sieht das Objekt aus, als würde es nach hinten kippen.

Das kannst du mit ein wenig Fingerspitzengefühl in Rawtherapee ausgleichen:

  • Öffne dein Bild mit dem Rawtherapee Editor
Bild

  • Wechsele in der Filterauswahl zum 4. Symbo, den Transformationstools
  • Scrolle nach unten zur Rubrik - Objektivkorrektur
  • Bei meinem Bild fällt der Osnabrücker-Dom nach hinten, deshalb verschiebe ich den Regler vertikal nach rechts, bis die Türme so einigermaßen gerade stehen.

Bild

Fertig

Bild

Viel Spaß beim geradestellen!

Viele Grüße
ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Zurück zu „Raw-Bearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast