Python-PlugIns: Probleme

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 879
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Gimplyworxs » Di 4. Sep 2018, 22:01

Jetzt schaue ich gearde nach dem foggify-plugin und sehe, daß dort der Shebang so lautet:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python2

Wär auch ne Möglichkeit, das bei den Scripten zu probieren, die nicht angezeigt werden.

Und wenn die voreingestellte Nebelfarbe nicht gefällt und sich nicht ändern läßt...
Man könnte ja die Vorgabe ändern:
Passiert in Zeile 67 des Scripts:

Code: Alles auswählen

(PF_COLOUR, "colour",     _("_Fog color"),  (240, 180, 70)),

Ein Grauton hat z.B. statt 240, 180, 70 dann 240, 240, 240 oder 128, 128, 128 usw.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
Ayla2011
Beiträge: 87
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 19:47
Skype:

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Ayla2011 » Mi 5. Sep 2018, 12:59

Na, auf die Änderung der Farbe im Fog-Script hätte ich ja auch mal selber kommen könne. Mein Gehirn ist doch schon ganz schön eingerostet. Jedenfalls habe ich jetzt einen passenden Nebel. Danke für den notwendigen Denkanstoß! :freu:

Was die Pythons Scripts angeht, sind alle Versuche bisher nicht von Erfolg gekrönt. (Ich habe auch das Scrolling Interface versuchsweise wieder gegen das "normale" Script-fu.exe getauscht, aber daran liegt es auch nicht.)

Ich habe auch den Sheban gelöscht bzw. geändert - kein Diego-Python weit und breit.

Unter 2.10.2 wurden sie aber allesamt angezeigt und funktionierten auch (sieht man mal von den Problemen bei der Farbwahl ab).

Die Registrierung-Function steht im Script ganz zum Schluss - und eigentlich kann ich nicht erkennen, warum sie offensichtlich nicht korrekt abläuft. Ist doch alles logisch und verständlich, was da steht - aber mein Gimp versteht es wohl trotzdem nicht.
:heul:


Nachtrag
Was ich vielleicht noch erwähnen sollte: Sobald ich eines der Diego-Scripte im User-PlugIn-Ordner habe und Gimp aufrufe, ist für den Bruchteil einer Sekunde ein schwarzes Fenster zu erkennen. Das blitzt nur ganz kurz auf, aber ich habe den Verdacht, dass es sich um ein altes DOS-Kommandozeilen-Fenster handelt.
Auch dies war unter 2.10.2 NICHT so.

Benutzeravatar
Ayla2011
Beiträge: 87
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 19:47
Skype:

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Ayla2011 » Mi 5. Sep 2018, 14:06

Nachtrag 2
pluginrc zeigt die .py nicht an, sie sind also definitiv nicht in Gimp registriert worden. Wieso aber klappte das unter 2.10.2?

Auch den Profil-Ordner neu anlegen (das hilft bei manchen Problemen) hat diesmal nichts gebracht.

Benutzeravatar
Ayla2011
Beiträge: 87
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 19:47
Skype:

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Ayla2011 » Mi 5. Sep 2018, 14:58

Nachtrag 3

(Ihr merkt schon - das lässt mir einfach keine Ruhe :wall: )

Ich habe Gimp jetzt mal über die Kommandozeile mit dem Parameter --verbose aufgerufen. Und da bekomme ich folgende Fehlermeldung beim diego-renderrain.py:

#

(Sorry, das Bild ist sehr groß, aber kleiner kann man nix mehr lesen; gibt es auch die Möglichkeit, hier im Forum Thumbnails zu posten? Wäre bei so großen Bildern hilfreich)

Kann jemand etwas damit anfangen?

Und was ist das für eine Warnung bezüglich des babl Pfads? Hat das was mit dem renderrain.py zu tun?

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 879
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Gimplyworxs » Mi 5. Sep 2018, 16:25

Kann man hier thumbnails posten? Klare Antwort: JA .... binde dein Bild mit img-popup ein. Das erfüllt den Zweck.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
Ayla2011
Beiträge: 87
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 19:47
Skype:

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Ayla2011 » Mi 5. Sep 2018, 19:14

Und wieder was dazu gelernt :super:
So riesige Bilder verschandeln ja das Forum. Kann das einer der Admins auch noch nachträglich ändern? Ich selber kann das Post ja nicht mehr bearbeiten, die Zeit dafür ist abgelaufen.

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8193
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon eibauoma » Do 6. Sep 2018, 07:06

habs geändert

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 879
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Gimplyworxs » Mi 19. Sep 2018, 20:22

Daß Python Plug-ins nicht angezeigt werden, scheint auch bei anderen vor zu kommen:
https://gitlab.gnome.org/GNOME/gimp/issues/1510
Mir kommt vor, daß es hauptsächlich Windows Benutzer sind, die davon betroffen sind.
In dem Beispiel, das Ofnuts dort angehängt hat, geht es um Zeilen wie diese:

Code: Alles auswählen

from gimpfu import *
import gtk


die Zeile mit gimpfu import muß vor der mit gtk stehen.
War früher scheinbar nicht nötig, darauf zu achten.
Vielleicht hilft's auch hier jemandem, wenn er/sie das Problem hat.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 879
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Gimplyworxs » Mi 19. Sep 2018, 21:52

Und das Problem mit dem Farbwähler bei Fog und anderen Plug-ins ist auch bekannt und es gibt einen Workaround nachzulesen mit Screenshot hier:
http://gimpchat.com/viewtopic.php?f=8&t=16858#p231731

There are some plugins like foggify where the colour-picker does not work.

The work-around is
1. Set the foreground colour to what you require.
2. right-click in the foggify Fog Color entry
3. Choose Foreground Color from the drop down menu.

zu gut deutsch:

Es gibt einige Plugins wie foggify, wo der Farbwähler nicht funktioniert.

Der Workaround ist
1. Stelle die Vordergrundfarbe auf das ein, was du benötigst.
2. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Fog Color
3. Wähle Foreground Color (=Vordergrundfarbe) aus dem Dropdown-Menü.


Nicht toll, aber besser als nichts ... bis das GIMP-Team es richtig gelöst bekommt.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
Ayla2011
Beiträge: 87
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 19:47
Skype:

Re: Python-PlugIns: Probleme

Beitragvon Ayla2011 » Do 20. Sep 2018, 19:35

Und wer kennt wieder ein paar Lösungswege?- Gimplyworxs! :spitze: :kniefall:

Was du überall so findest, ist wirklich Gold wert. Werde ich nachher mal alles ausprobieren.


Edit: Fog schon ausprobiert - das klappt super! (Man muss sich halt nur merken, wie es funktioniert …. ich sag nur: Gedächtnis wie'n Schweizer Käse …)


Edit 2: Bei Diegos Frame Factory funktioniert der Trick leider nicht. Weder bei der Farbe für den Rahmen noch für das Passepartout. Da geht es weiterhin nur über eine direkte Farbänderung im Script. Warum das hier nicht funktioniert? K.A.


Zurück zu „Scripte und Filter/Plugins“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast