Katzenbilder

Zeig deine Fotos - dein ganzer Stolz...
Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9954
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Katzenbilder

Beitragvon eleanora » Do 5. Jan 2017, 18:50

Nun ja, ich bin halt zurzeit sehr wenig zuhause und da gibt es schon jetzt Eifersüchteleien ich fürchte, das könnte dann auch böse für die neue Katzen enden. Wie bringt man die denn überhaupt zusammen? Muss man da etwas beachten?
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Gitti
Beiträge: 566
Registriert: Di 24. Feb 2015, 23:47
Skype:

Re: Katzenbilder

Beitragvon Gitti » Fr 6. Jan 2017, 10:44

#

@ Gitti,
Du schreibst Wildkatze ? Die kleine ist wunderschön.
Hat sie auch rote Augen, auf dem Foto kann ich es nicht genau erkennen? Das würde auf einen Albino schließen lassen, ganz weiße Katzen sind mitunter blind - das würde erklären, dass sie so scheu ist.[/quote]

Hallo liebe Eibauoma :umarm:

Hier ist die Mama mit dabei....Die Kleine oder Kleiner hat balue Augen und die Mama ganz goldene, sie sind wunderschööön.
Habe eine Frage, sie hat letztes Jahr im Frühjahr einen kleinen Kater gebracht und nun die "Weiße"....
Möchte sie unbedingt sterilisieren lasenn, sie ist total ängstlich! ! Füttere sie schon ein halbes Jahr, aber immer Sicherheitsabstand...

Hast du bzw. ihr einen Rat???? Lebendfalle???

eleanora hat geschrieben:Ich weiß, das ist jetzt ein bisschen OT, aber habt ihr schon mal eine weitere Katze zu bereits vorhandenen Katzen dazu gekommen? Eine Freundin von mir hat eine Allergie gegen Katzenhaare bekommen. Nun muss sie ihre kleine Stubentigerin weggeben und fragte mich, ob ich sie nehmen könnte. Ich bin mir ein wenig unsicher, ob das gut geht, weil mein beiden dann ja erst einmal eine "Rivalin" im Revier haben. Da es reine Stubentiger sind, bin ich mir echt unsicher, ob das klappen würde. Weiß da jemand Rat?
Gruß Ele ;)


Hallo Ele, :umarm:

hast du eine große Wohnung....wichtig ist es-das die Katzen sich zurück ziehen können und jede ein kleines Revier (Zimmer) hat...
Die "neue Katze" würde ich erstmal seperat in ein Zimmer unterbringen, damit sich deine Katzen an den neuen Geruch gewöhnen..
Hmmm, jedoch kann es auch schief gehen, so wie Carola geschrieben hat!!

Probieren geht über studieren!!!

Mein Kater Krümel, ließ nie eine andere Katze an sich heran und verschlug sie jedes mal, nun ist er schon 11 Jahre und es ist ein Wunder geschehen, er brachte das 1. Junge (Kater!!)von der weißen Katze und sie verstehen sich wunderbar...
Denke.. es ist wie bei den Menschen, den einen mag man und den anderen eben nicht :kicher:

GglG Gitti

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2124
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Katzenbilder

Beitragvon Carola » Fr 6. Jan 2017, 13:54

Hallo gitti,
auch die Katzenmama ist wunderschön mit bernsteinfarbenen Augen. Vielleicht kriegt die kleine sie auch noch.

Zu Deiner Frage: Lässt die Katzenmama denn generell niemanden an sich heran, z.B. um gestreichelt zu werden? Wir haben hier in der Straße auch einen frei lebenden Kater seit 5 Jahren, den kann man streicheln, wenn er ankommt. Den würde ich direkt nehmen und in eine Transportbox setzen können.
Meinen Kater muss ich überrumpeln zum Befördern in die Transportbox, dann geht es. Wichtig ist natürlich, dass die (auch wilde) Katzen von hause aus nicht aggressiv reagieren. Wenn Du das bei Deiner Schönheit nicht weißt, dann käme evtl. eine Lebendfalle in Frage, aber viele Katzen sind schlau und gehen nur rein, wenn sie 1. absolut keinen Verdacht hegen und 2, aus Neugierde (nur kurz) und 3. wenn sie quasi am Verhungern sind oder sie dem Köder nicht widerstehen können. Eine permanente Überwachung der Falle wäre dann angesagt, damit bei Gelingen die Katze nicht zulange dem Eingesperrtseinstress ausgesetzt ist bzw. bei falschen gefangenen Tieren diese schnell wieder in Freiheit gelangen können.
In allen Zweifelsfällen würde ich mir professionelle Hilfe über Tierart, Tierheim etc. holen bzw. um Tipps/Fangutensilien anfragen.

@ele:
Versuche einen Tag zu organisieren, an dem Du zuhause sein kannst. Da es eine kleine Katze ist, die Du dazu holst, die vielleicht kein ausreichendes Selbstbewusstsein hast, musst Du es einfach probieren, ob sich Deine Katzen ausreichend sozial verhalten und die kleine nicht als Konkurrenz einstufen.
Eigenen Futternapf, -stelle und Deckchen, Kratzbaum, Katzenklo (alles ihr eigenes vom alten Zuhause, keine neuen Utensilien) wären hilfreich. Am besten wäre es, wenn Deine Freundin (mit vorher ausreichend Antihistaminen vollgepumpt) trotz der Katzenallergiebelastung dabeisein könnte.
Wenn es von Anfang an gleich Gekreische, Jagen und Deine beiden sich gegen die neue verbündet sehen, könnt ihr das Zusammenbringen abbrechen. Ansonsten würde ich es weiterhin versuchen, ob sich mindestens eine gegenseitige Duldung einstellt. Ich drücke Dir und den Katzen alle Daumen.
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
Gitti
Beiträge: 566
Registriert: Di 24. Feb 2015, 23:47
Skype:

Re: Katzenbilder

Beitragvon Gitti » So 8. Jan 2017, 20:01

Carola hat geschrieben:
Zu Deiner Frage: Lässt die Katzenmama denn generell niemanden an sich heran, z.B. um gestreichelt zu werden? Wir haben hier in der Straße auch einen frei lebenden Kater seit 5 Jahren, den kann man streicheln, wenn er ankommt. Den würde ich direkt nehmen und in eine Transportbox setzen können.
Meinen Kater muss ich überrumpeln zum Befördern in die Transportbox, dann geht es. Wichtig ist natürlich, dass die (auch wilde) Katzen von hause aus nicht aggressiv reagieren. Wenn Du das bei Deiner Schönheit nicht weißt, dann käme evtl. eine Lebendfalle in Frage, aber viele Katzen sind schlau und gehen nur rein, wenn sie 1. absolut keinen Verdacht hegen und 2, aus Neugierde (nur kurz) und 3. wenn sie quasi am Verhungern sind oder sie dem Köder nicht widerstehen können. Eine permanente Überwachung der Falle wäre dann angesagt, damit bei Gelingen die Katze nicht zulange dem Eingesperrtseinstress ausgesetzt ist bzw. bei falschen gefangenen Tieren diese schnell wieder in Freiheit gelangen können.
In allen Zweifelsfällen würde ich mir professionelle Hilfe über Tierart, Tierheim etc. holen bzw. um Tipps/Fangutensilien anfragen.



Hallo Carola,
leider läßt die Mama sich nicht streicheln, faucht und schlägt sofort! Die Kleine/r? darf ich schon mal ein bißchen kraulen, wenn die Mama nicht in der Nähe ist! Wahrscheinlich, brauche ich Hilfe von der Tierhilfe um die Mama einzufangen!
:dank: für deine Antwort! :umarm:

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9954
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Katzenbilder

Beitragvon eleanora » Mo 9. Jan 2017, 06:57

Hallo Gitti und Carola
danke für eure Tipps. Ich werde es versuchen und euch dann erzählen, ob es geklappt hat. :D
Gruß Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Gitti
Beiträge: 566
Registriert: Di 24. Feb 2015, 23:47
Skype:

Re: Katzenbilder

Beitragvon Gitti » Mi 8. Feb 2017, 00:27

#

:heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

heute ist meine "Süße" mit nur 4 Monate überfahren worden.....
sie war so zutraulich und verschmust....und jetzt.... :heul: :heul: :heul:
einfach fort!!! :heul: :heul: :heul:

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2124
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Katzenbilder

Beitragvon Carola » Mi 8. Feb 2017, 00:35

Hallo Gitti,
das tut mir so leid ! Da kann ich nur mit- :heul: :heul: :heul: So eine süße und dann so jung überfahren :heul: :heul: :heul: Diese große Angst habe ich bei meinen beiden auch immer und immer wieder. Da kann ich Dich kaum :troest: :heul: :heul: :heul: Ganz liebe Grüße Carola :(
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9954
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Katzenbilder

Beitragvon eleanora » Mi 8. Feb 2017, 06:29

oh ist das traurig. Das tut mir so leid. Da weiß ich ja gar nicht, was ich dazu sagen soll. :heul:
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Gitti
Beiträge: 566
Registriert: Di 24. Feb 2015, 23:47
Skype:

Re: Katzenbilder

Beitragvon Gitti » Mi 8. Feb 2017, 10:07

:dank: für eure tröstenden Worte......
die voll traurige Gitti

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2124
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Katzenbilder

Beitragvon Carola » Do 16. Feb 2017, 23:36

Gestern in der Sonne und Jan guckt erst nach den ersten tanzenden Mücken und dann soo drollig :D

##
Liebe Grüße CarolaBildBild


Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste