Landschafts-Aufnahmen

Zeig deine Fotos - dein ganzer Stolz...
Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8190
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon eibauoma » So 17. Mai 2015, 23:19

Saijin hat im Newsletter 1 von 2015 Hinweise zum wirkungsvollen Erstellen von Landschaftsfotos aufgeschrieben.
Vielen Dank für die Anleitung :dank:
Mit der manuellen Einstellung habe ich noch viel Übungsbedarf. Da fehlt es einfach an Erfahrung. Meine ersten Versuche mit der Einstellung M waren überbelichtet, so dass ich es gleich mit Blendenpriorität probiert habe. Die wichtigen exif-Daten stelle ich als Info mit dazu.

"Wo aus blauer Ferne der Jeschken winkt" - ist eine Liedzeile, das habe ich hier versucht einzufangen - mit Blick vom Kottmarhang bis ins böhmische Mittelgebirge mit dem Berg Jeschken (1012 m hoch)

##


Das nächste Foto zeigt im Hintergrund den Hochwald im Zittauer Gebirge. Baude und Turm befinden sich noch in Deutschland, dicht an der Grenze zu Tschechien.

##

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1848
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon Arran » Mo 18. Mai 2015, 01:43

Die hast Du ja sehr gut zustande gebracht. Besonders das zweite finde ich gelungen, vor allem dank dem prominenten Wolkenschatten unterhalb des ersten Feldes. Was ich noch korrigieren würde ist die Horizontale. Wenn Du genau hinsiehst, siehst Du dass der Krichturm und die Industriekamine nicht genau senkrecht sind. Das kann ja mit dem Drehen-Werkzeug :drehen: und einer vertikalen Hilfslinie einfach und schnell verbessert werden.
Hast Du die Möglichkeit mit der Kamera auch Raw-Bilder zu schiessen?
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8190
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon eibauoma » Mo 18. Mai 2015, 09:57

Ja Arran, mit den nicht senkrechten Details wie Kirchturm und Schornstein hast Du recht. Das zu korrigieren, wäre eine einfache Sache, allerdings hatte ich bewusst so wie im Foto-WS auf irgendeine Art der Bearbeitung verzichtet. Die Bilder sind wirklich nur kleiner skaliert.
Danke für Deine Einschätzung :dank:
Ich bin ja noch beim Lernen, was das Fotografieren betrifft, deshalb die unverfälschten Fotos.
Mit meiner Kamera kann ich NEF- plus JPG-Bilder machen, diese Möglichkeit habe ich derzeit deaktiviert.
Mit dem Programm UFRaw habe ich erste Versuche schon hinter mir.
Wenn ich mit dem Foto-Workshop etwas weiter bin, werde ich auch hier weiter machen und wenn ich darf, werde ich dabei gerne Deine Hilfe in Anspruch nehmen.

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 971
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon cheeky-devil » Mo 18. Mai 2015, 11:07

Hallo eibauoma,

mir gefallen beide Bilder sehr gut. Einfach weil es ein wunderschöner Augenblick super eigefangen ist.

Das zweite Bild ist einen Tick besser, weil hier der Baum im Vordergrund nicht ganz so präsent ist und den Blick nicht vereinnahmt. Auf dem ersten Bild wird der Blick von dem linken Baum förmlich angezogen und versperrt damit den Blick auf die einfach nur traumhafte Landschaft.

Das Problem mit der leichten Schieflage wurde bereits angesprochen, ist mir allerdings erst aufgefallen, wie es erwähnt wurde. Ich denke, das ist nicht so schlimm. ;-)

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux openSUSE Leap 42.3 und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon Saijin » Mo 18. Mai 2015, 11:29

Hallo eibauoma,

die beiden Landschaftsaufnahmen sind klasse umgesetzt :spitze: :spitze: :spitze:
Manch einer schafft das nicht einmal mit bearbeiteten Bildern und Deine sind unbearbeitet, kommen direkt
aus der Produktion :clap:

Ganz ganz super - bin stolz auf Dich :umarm:

LG

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8190
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon eibauoma » Mo 18. Mai 2015, 14:57

Ich danke Euch für die Kommentare, vor allem herzlichen Dank an Saijin für Anregung und Anleitung im Newsletter :dank:

Als ich meine Nikon neu hatte, war ich etwas enttäuscht von den automatischen Landschaftsaufnahmen. Sieht so aus, als könnte es die Kamera ohne Automatik mit den richtigen Voreinstellungen doch besser :think:
Außerdem finde ich jetzt die richtigen Knöpfchen an der Knipse viel schneller als vorher :kicher:

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon gimpel » Mo 18. Mai 2015, 16:16

Hallo eibauoma,

da ich auch gerade anfange, "richtig" zu fotografieren, verstehe ich deine oben genannten Worte. Endlich weg von diesen Image des "Schnappschuss- Fotografen". Weil man jetzt auch schon zumindestens sehr gute Bilder erkennt, bzw. schlecht gemachte Aufnahmen oder Fehler in Bildern erkennen kann.

Und jeder, der sich damit beschäftigt, bestätigt auf meine Anfrage, dass ohne technisches Wissen und etwas Zahlenspielerei keine gute Fotografie möglich ist. Und hinter dieser Aussage steht eine Menge Ernsthaftigkeit. Aller spätestens dann, wenn man denkt, mit der schnellen Kamera- Automatik das Motiv des Lebens endlich auf'n Chip gebannt zu haben und sich dieses Foto am PC anschaut und dabei enttäuscht feststellt, "hilfe, das ist ja viel zu dunkel und unscharf!" dann kommt die Erkenntnis, es in Zukunft besser zu machen.

Ich schliesse mich daher der Meinung meiner Vorredner an, es sind für diesen Anfang wunderschöne Aufnahmen.

Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 971
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon cheeky-devil » Di 19. Mai 2015, 10:49

Hallo zusammen,

ich habe eine Casio und war von den automatischen Einstellungen auch mehr als Enttäusch. So habe ich von Anfang an vieles per Hand und zu Fuß und mit viel Ausprobieren eingestellt und recht brauchbare und schöne Bilder hinbekommen.

Leider fehlt mir streckenweise die Zeit, so das sich die Handhabung immer wieder als etwas schwieriger herausstellt und viele meiner Aufnahme eher dem Glück und meinem Bauchgefühl zuzuschreiben sind. :-D

Das kommt davon, dass ich beim Wandern viel lieber schaue und nicht auch nocht zusätzlich zur Flasche Wasser einen Photoapperat mit schleppen mag. Und so bleiben viele Bilder ungeknipst und nur in der Erinnerung.

Aber so ist das Leben - es geht leider nicht immer alles.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux openSUSE Leap 42.3 und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8190
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Landschafts-Aufnahmen

Beitragvon eibauoma » Mi 16. Jan 2019, 17:55

Hallo James,
ich freu mich, dass Dir die Fotos gefallen. :freu:
Wahrscheinlich ist es seit mehr als drei Jahren das erste Mal, dass ich sie selbst wieder zu Gesicht bekomme :lol:

Wenn Du Dir unsere Ergebnisse anschaust, bist Du bestimmt auch mitunter mit dem Fotoapparat unterwegs. Es wäre toll, wenn Du uns ebenfalls gelungene Fotos hier zeigen würdest.
Das Forum wird erst lebendig mit den Beiträgen der Mitglieder :kniefall:


Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste