Mein Laptop BS Linux-Kubuntu 13.10

Benutzeravatar
Anjin-san
Beiträge: 5
Registriert: So 15. Aug 2010, 16:04
Skype:
Wohnort: An der Nordseeküste, dicht am Deich.

Re: Mein Laptop BS Linux-Kubuntu 13.10

Beitragvon Anjin-san » Sa 16. Aug 2014, 11:11

Die Wärmeleitpaste unterliegt gleichfalls einem Alterungsprozess. Diese Paste ist das Bindeglied zwischen Kühler und CPU. Ggf. ist stattdessen ein Wärmeleitpad verbaut. Das ist eine Art "Wärmeleitplättchen" welches wie eine Art Aufkleber aufgebracht ist. Gleiche Funktion wie oben.

Das Schleppi zwecks Reinigung zu öffnen ist daher sehr sinnvoll, da sich im Inneren wahre Wollmausansammlungen bilden können. Vor ca. zwei Wochen hatte ich den Schleppi des Sohnes einer Arbeitskollegin in den Fingern. Da herrschte genau das gleiche Phänomen. Schaltete sich ab, da zu hohe Temperatur. Als ich den Schleppi öffnete, kam Staub ohne Ende zutage. Der einzig verbaute Lüfter (ist für die Kühlung der CPU und Grafikeinheit zuständig) wurde durch große Staubansammlungen gehemmt. Ein kräftiges Auspusten schaffte Abhilfe. Nu' rennt das Teil wieder wie Ziege ohne zu überhitzen.
"Was könnte wichtiger sein, als das Wissen?", fragte der Verstand.
"Das Gefühl mit dem Herzen zu sehen.", antwortete die Seele.

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4318
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Mein Laptop BS Linux-Kubuntu 13.10

Beitragvon Jacky » Sa 16. Aug 2014, 13:23

Ja, ja schom längst alles erledigt und er kann auch wieder benutzt werden, aber für meiner dauereinsatzt hab ich nun doch mal einen richtigen PC ins Haus geholt, die kombi der beiden ist Klasse. Datenaustausch und so ist man auch unterwegs auf den neusten Stand. :kaffee:
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
Anjin-san
Beiträge: 5
Registriert: So 15. Aug 2010, 16:04
Skype:
Wohnort: An der Nordseeküste, dicht am Deich.

Re: Mein Laptop BS Linux-Kubuntu 13.10

Beitragvon Anjin-san » Sa 16. Aug 2014, 15:43

Diese Kombination ist in der Tat unschlagbar. Hat mir schon oft geholfen wenn der Desktop-PC über Kopp gegangen ist und ich was richten musste. Schleppi davor, im Internet quergelesen und im Haupt-PC dann ausprobiert. :-) So habe ich mich manches Mal retten können.
"Was könnte wichtiger sein, als das Wissen?", fragte der Verstand.
"Das Gefühl mit dem Herzen zu sehen.", antwortete die Seele.


Zurück zu „Linux“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast