erste figur in arbeit

scherby

erste figur in arbeit

Beitragvon scherby » So 3. Jun 2012, 21:54

so ich hab mal versucht eine spielfigur zu entwickeln.das grinsen ist noch zum reinschlagen aber es wird langsam :meinung:

#

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4680
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon do-se » Mo 4. Jun 2012, 01:48

das grinsen ist noch zum reinschlagen
:traenenlach:

Ach, ich liebe deinen Humor.
Bin mal gespannt wie sich deine Figur weiterentwickelt.
:guck:
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

scherby

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon scherby » Mo 4. Jun 2012, 07:26

wenn ich den unteren teil seines körpers zeigen würde dann würde er nicht mehr grinsen.ich muss noch ein "pornobalken" erstellen weil das höschen noch nicht fertig ist.aber jetzt kommt ja erst mein urlaub.

Benutzeravatar
abraess
Beiträge: 63
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 22:08
Skype:

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon abraess » Mo 4. Jun 2012, 14:52

Hallo als ich arbeite zwar auch mit Blender aber das kann ich noch nicht wobei es auch gern können würde. :) Ich ja nicht so weit das ich die Zeichnung für Vorlage erstellen kann. :)
Hose sollte auch kein Problem sein und das Teil zwischen den Beinen brauch ja nicht modelln.:D
Andreas Braess

scherby

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon scherby » Mo 4. Jun 2012, 19:11

hi abraess
was machst du den schönes mit blender?vielleicht hast du ja mal lust deine werke hier zu zeigen :guck:

scherby

Benutzeravatar
abraess
Beiträge: 63
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 22:08
Skype:

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon abraess » Mo 4. Jun 2012, 20:07

Hallo das simple Sachen wie Sachen Suzanne vor Backdrop meinst bis jetzt Kombination mit Lexrender. Ich lerne ja noch mit Blender umgehen. Wobei nicht viel Tutorials gibt die mich interessiert. Ich will weder lernen Waffen oder Auto zu modeln. Ich würde eher Figuren modeln, besonders Anime und Manga Figuren. :)
Andreas Braess

scherby

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon scherby » Mo 4. Jun 2012, 20:30

puh da hast du dir ja was vorgenommen.autos und den ganzen kram macht man ja mit blaupausen in blender.mit manga wirds dann schon schwer.ums einfacher zu machen brauchst du eine mangafigur von 2 seiten.diese figur muss eine sein von 2 seiten sein.wenn du sowas hast dann könnte ich dir weiter helfen wenn du magst.

scherby

Benutzeravatar
abraess
Beiträge: 63
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 22:08
Skype:

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon abraess » Mo 4. Jun 2012, 21:15

Hallo scherby, siehst diese Bilder muss natürlich erstellen (natürlich nehme kein aus TV und Mangas ), und wie hier Forum sehen kann schon von vorne sie sehr gut zeichnen aber nicht von der Seite oder gar von Oben. Ja ich hatte ein Schuljahr technisches Zeichnen. :) MakeHuman ist leider nicht Ganz so weite, wie mir wünsche. Wobei mir eigentlich einfach Figuren Modelle reichen weil sie nur Pose als Basicmodell für mein Zeichnung haben will.

scherby

Re: erste figur in arbeit

Beitragvon scherby » Di 5. Jun 2012, 22:06

hi abress
man kann ja in blender auch zeichnen.wenn dir das reicht dann würde ich mal versuchen.

scherby


Zurück zu „Blender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast