Neuer PC und Gimp

Benutzeravatar
Vroni
Beiträge: 173
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 16:59
Skype:
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Neuer PC und Gimp

Beitragvon Vroni » So 28. Jul 2019, 10:36

Ihr Lieben,
seit einigen Tagen hab ich einen neuen PC und alles ist futsch.
Der PC-Mensch hat mir zwar wieder Gimp installiert aaaaaaaaaaaaaber meine ganzen Plugins, Pinsel usw. sind irgendwie verloren.
Nun bin ich dabei so pöapö alles wieder zusammen zu suchen.
Es dauert halt und bei der Hitze hat ich auch nicht die große Lust am PC.
Nun werde ich mal sehen, dass ich z.B. meine Farbpaletten wieder hinbekomme.
Dann geht es mit dem Workshop weiter.
Meine Güte in Zukunft werde ich alles noch genauer absichern.
LG Vroni

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 788
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Neuer PC und Gimp

Beitragvon Gimplyworxs » So 28. Jul 2019, 11:52

Ach Vroni, das ist aber mehr als ärgerlich!
Hast du denn deine alte Festplatte noch? Dann ließe sich doch manches noch rumkopieren.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.10 auf Linux Mint 18.3 MATE

Benutzeravatar
Vroni
Beiträge: 173
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 16:59
Skype:
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC und Gimp

Beitragvon Vroni » So 28. Jul 2019, 15:55

ja die habe ich noch, wir haben auch gekuckt, Allerdings hat der PC-Mensch alles von Gimp gelöscht was dort drauf war. *grummel*
Ich war leider nicht dabei und auf der Arbeit und mein Mann wusste wohl auch nicht was wichtig ist. *grummel Männer grummel*.
Habe mich sowieso tierisch geärgert, dass es gemacht wurde als ich nicht da war.
Einige Filter hab ich mir schon wieder runtergeladen. Die Zeit wird zeigen was mir noch fehlt. Jetzt muss ich erst mal meine eigenen Farbpaletten wieder zusammenstoppeln.

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 788
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Neuer PC und Gimp

Beitragvon Gimplyworxs » So 28. Jul 2019, 17:07

Was ist das denn für ein PC-Mensch? Der müßte doch erkennen, daß selbst erstelltes das Wichtigste ist und das besonders vorsichtig behandeln. Alles, was ich wo runtergeladen habe, kann ich wieder runterladen. Ist zwar ärgerlich und zeitraubend, aber machbar. Aber meine selbst erstellten Dateien ... sowas löscht man doch nicht aus Jux und Dollerei.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.10 auf Linux Mint 18.3 MATE

Benutzeravatar
Vroni
Beiträge: 173
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 16:59
Skype:
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC und Gimp

Beitragvon Vroni » So 28. Jul 2019, 17:12

Ja ich sags Dir......................hier war ein mittleres Erdbeben als ich nach Hause kam und meine Dateien gesucht habe...........und dann auf der alten Festplatte auch nix war.
Die wichtigen Dateien (wie die beiden meinten.....) haben sie auf die externe Festplatte kopiert und auf der alten wurde dann alles gelöscht.
Von der externen dann auf den neuen PC. Ja, und ich stand dann na und hatte Schnappatmung.
Ich denke, dass mein Mann niiiiiiiiiiiiie wieder an meine Dateien geht. Weiß auch nicht was die sich dabei gedacht haben.

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9755
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC und Gimp

Beitragvon eleanora » So 28. Jul 2019, 21:08

oh .... :ohnmacht:
dabei hattest du dich doch gerade erst alle installiert bekommen. Nun, wie sagte meine Oma immer ... Das übt ... :troest: Nimms nicht so schwer und verzeihe deinem Mann. Ich bin mir sicher, dass er es nur gut gemeint haben kann.

Aber was hatte der Computer-Mensch denn mit deiner alten Platte vor, dass er die gelöscht hat? Bei mir ist die alte Platte zusätzlich zur neuen in den Rechner gewandert. Hattest du da einen Virus drauf?
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Vroni
Beiträge: 173
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 16:59
Skype:
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC und Gimp

Beitragvon Vroni » Mo 29. Jul 2019, 08:11

Dieser PC-Mensch hat die alte Festplatte ausgebaut und meinte nach 4 Wochen können wir diese zerstören und dann entsorgen. *kopfkratz*
Auf jeden Fall ist sie nicht in den neuen PC eingebaut worden.

Nun ja, meine Farbpaletten habe ich wieder nachgebastelt und es funktioniert. Auch die Plugins scheinen alle da zu sein wo sie hingehören. Falls mir dann noch etwas fehlt, werde ich es merken und dann nach installieren.

Mein Mann ist auf jeden Fall sehr sehr ruhig geworden. Ich glaube es tut ihm wirklich sehr leid, dass er so überstürzt gehandelt hat.
Mann sollte doch öfters auf sein Frauchen hören und einfach mal abwarten bis sie wieder anwesend ist. *grins*
Mittlerweile kann ich wieder grinsen.

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8028
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC und Gimp

Beitragvon eibauoma » Mo 29. Jul 2019, 10:49

Liebe Vroni,
manchmal ist ja im Papierkorb noch was erhalten geblieben. :fragemaus:
Falls nicht, betrachte die neue Arbeit einfach als Lehrgeld :kicher:
Wenn Dir noch irgendwelche Scripte und Plugins fehlen sollten, melde Dich.
Viel Erfolg beim weiteren Gimpen.


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast