Wir ziehen um!

Ihr findet das neue GIMP-Werkstatt Forum unter:


https://gimp-werkstatt-forum.de

Bitte registriert euch dort neu!

Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 10003
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon eleanora » Do 20. Feb 2014, 20:32

Liebe Mitglieder und fleißige Basteler!

Die neuen Wettbewerbsregeln für das Jahr 2014 sind bei euch nicht so gut angekommen, deshalb haben wir uns im Team noch einmal zusammengesetzt, um sie noch einmal zu überdenken. Die Regeln wurden im letzten Jahr ohne die Beteiligung oder Diskussion der Forenmitglieder geändert. Die Änderungen haben wir aufgrund der Erfahrungswerte, die wir im letzten Jahr gesammelt haben eingeführt und wir haben versucht den Wünschen, die im Jahr zuvor geäußert wurden weiterhin Rechnung zu tragen.

Wir wünschen uns eine aktive und kreative Gemeinschaft, die gerne Bilder bastelt, wächst interssiert ist und sich entwickelt.

Diesen Wunsch kann man auf verschiedene Weise versuchen sich zu erfüllen. Eine der Möglichkeiten ist es, spannende Aktivitäten, wie Wettbewerbe und Spiele anzubieten.

Wettbewerbe sind dazu da, die eigenen Fähigkeiten ihrer Entwicklung und Kreativität zu zeigen, um schlussendlich dieses Können mit denen anderer Mitglieder zu messen und sich in einem Wettkampf mit seinen Bildern zu stellen.

Hierzu braucht es Rahmenbedingungen. Je weniger Regeln, umso besser, nur müssen sie klar sein und auch für neue Mitglieder verständlich. Die Rechte an Bildern und Werken anderer muss dabei gewahrt bleiben.



So stellen wir uns die Frage: Wann ist ein Bild mein Bild?

  1. Beispiel 1: Ich suche mir ein schönes Foto bei morguefile und sezte 2 Cliparts von openclipart darauf, dazu male ich noch mit einem schönen Schmetterlingspinsel (gemeinfrei von DeviantArt) ein paar Schmetterlinge darauf?

    Das Bild sieht bestimmt schön aus und ist würdig an einem Wettbewerb teilzunehmen, nur was ist an diesem Bild von mir und darf ich es überhaupt "mein Bild" nennen?
  2. Beispiel 2: Ich suche mir zwei Fotos von Morguefile, auf dem einen ist ein Motiv, das ich freistelle, um es dann in das andere Bild einzufügen. Dazu nehme ich einen Ausschnitt aus einem anderen Bild, den ich mit Ebenenmaske und Filtern in das Bild einpasse. Mit einem Strukturpinsel (gemeinfrei von DeviantArt) verwische ich die Übergänge, sodass das Bild zusammenfließt.

    Wie viel habe ich hier selber gemacht? und darf ich dieses Bild "mein Bild" nennen?



Wir sehen mit viel Freude, dass das Angebot so freudig angenommen wird, so viele Bilder in einen Wettbewerb einzustellen wie man möchte. Jedoch würden wir im Fotowettbewerb die Einreichungen gerne auf maximal 3 beschränken.

Unsere Sichtweise: Im Fotowettbewerb sollen Fotos teilnehmen, die im Wettbewerbszeitraum gemacht wurden. Man legt sich auf die Lauer und findet genau das passende Motiv für eben das Thema, was aktuell am Start ist und fängt es mit seinen eigenen technischen Möglichkeiten und Wissen ein.

Die Frage ist: Wann ist ein Foto würdig an einem Wettbewerb teilzunehmen?

  1. Beispiel 1: Ich war letztes Jahr in Venedig und habe 20 Gullideckel fotografiert. Die passen alle zum Thema "Löcher" also suche ich sie aus meinem Archiv und stelle sie im Wettbewerb ein.
  2. Beispiel 2: Ich gehe spazieren und finde einen verwitterten Mühlstein mit einem Loch darin. Ich nehme meiner DSL-Kamera, die ich bei jedem Spaziergang dabei habe. Ich stelle Winkel, Belichtung und Entfernung perfekt ein und mache ein Foto davon.
  3. Beispiel 3: In der Einkaufszone in meinem Örtchen treffe ich zufällig auf eine Gruppe Afrikaner. Eine afrikanische Frau hat ein Ohrloch so groß wie eine Kaffeetasse. Ich frage sie, ob ich ihr Ohr fotografieren darf und es in einem Wettbewerb in der Werkstatt veröffentlichen darf. Sie fühlt sich geschmeichelt, willigt gerne ein und ich mach das Foto mit meinem Handy, weil ich meine Nikon zuhause gelassen habe.



Dies sind unsere Vorschläge zur Änderung an den zurzeit bestehenden Wettbewerbsregeln:



Was wäre ein neues Jahr ohne neue Wettbewerbsregeln :D

  • Der Anfänger-Wettbewerb wird ab Januar von PfotenNews betreut. Er ist ganz neu aufgebaut und wird immer etwas Neues beinhalten. Also schaut hinein! Es wird spannend :D

  • Um den Anspruch ein wenig zu heben und die Diskussion über Urheberrecht einzudämmen, haben wir uns geeinigt, dass bei der Gestaltung der Wettbewerbsbeiträge nur [streich]noch Gimpeigene (bei Installation vorhandene) Ressourcen,[/streich] selbst erstellte Ressourcen Ressourcen aus externen Quellen die gemeinfrei und nicht bildhaft sind (damit sind auch Ressourcen aus der Werkstatt gemeint) , Fotos aus der eigenen Kamera oder freien Quellen, verwendet werden dürfen.

    [streich]Ausnahme: Im Anfänger-Wettbewerb dürfen alle Werkstatt-Ressourcen verwendet werden.[/streich]

  • In allen Wettbewerben kannst du so viele Bilder einreichen, wie du möchtest. Es gibt keine Begrenzung mehr.
    Ausnahme: Fotowettbewerb hier dürfen maximal 3 Fotos eingereicht werden.

Die geänderten Wettbewerbsregeln findest du wie immer im Startbeitrag des jeweiligen Wettbewerbs.




Wir möchten alle Forenmitglieder - vor allem unsere aktiven Basteler - dazu einladen diese Regeln mit uns zu diskutieren. Wir möchten sie zum nächsten Wettbewerbsbeginn ab dem 1.3. und anschließend 15.3 einfließen lassen. Die zurzeit laufenden Wettbewerbe werden unter den jetzt geltenden Regeln abgeschlossen.

Viele Grüße

Eleanora
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
rico
Beiträge: 1961
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:30
Skype:
Wohnort: Schweiz

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon rico » Do 20. Feb 2014, 21:06

Grundsätzlich finde ich alles ok.

Bei der Frage: Wann ist ein Bild mein Bild ?
ich würde es so interpretieren:
- was ich fotografiere ist meins.
- was ich erstelle ist meins.
Alles andere ist fremd und darf nur gebraucht werden,
1.wenn es die Regeln erlauben
und natürlich auch
2.der Inhaber erlaubt

Rico

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon Stift » Do 20. Feb 2014, 21:36

Aus meiner Sicht spricht nichts gegen die Regeln... :umarm:
Aber ein paar Fragen hätte ich schon. ;)

Zu welcher Kategorie gehören jetzt die Muster bei den Ressourcen, zu den "nicht bildhaften" oder eher doch?
Müssen dann auch die Cliparts ausgeschlossen werden, weil es Bilder oder Grafiken sind? :fragemaus:

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 245
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 17:17
Skype:
Wohnort: Alsdorf

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon Peter » Do 20. Feb 2014, 21:48

Hallo,
Grundsätzlich ist der Vorschlag der neuen Regeln in Ordnung.

Hätte aber gerne die Fragen meiner Vorredner geklärt.
Gruß
Peter

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3196
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon UweF » Do 20. Feb 2014, 22:41

Ich finde die Regeln auch in Ordnung. Ich VERSUCHE eh meistens Bilder aus meinem eigenen Vorrat zu verwenden, schon wegen meinem Ehrgeiz sowenig fremdes wie möglich zu verwenden. Natürlich geht das nicht immer, weil man ja nicht zu jedem Thema ein passendes Bild hat.
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4275
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon Jacky » Fr 21. Feb 2014, 06:19

Code: Alles auswählen

Eleonora
Um den Anspruch ein wenig zu heben und die Diskussion über Urheberrecht einzudämmen, haben wir uns geeinigt, dass bei der Gestaltung der Wettbewerbsbeiträge nur noch Gimpeigene (bei Installation vorhandene) Ressourcen, selbst erstellte Ressourcen und Fotos aus der eigenen Kamera oder freien Quellen, verwendet werden dürfen.



Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe.
Gibt es sowas wie eine Liste von Pinseln die bei der Gimp-Installation vorhanden sind ?

Ich habe zB. Bleistift-Pinsel die ich für digi-zeichnen brauche, wenn ich nun damit auch mal in einem Wettbewerbsbild ein paar Striche mache, dann darf das Bild nicht am Wettbewerb teilnehmen, Hab ich das richtig verstanden :fragemaus:

Oh, Gott ....Oh, Gott....ich brauch unbedingt diese Liste, sonst bilcke ich nicht mehr durch !!!!

Zu Ressourcen gehören da auch Scripte und Plugins? Oder bezieht es sich nur auf Pinsel?
Da fallen mir auch noch die Muster ein!!!! Auch hier weiß ich nicht mehr was nur von Gimp ist...... :think:
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2284
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon PfotenNews » Fr 21. Feb 2014, 07:02

eleanora hat geschrieben:

[*]Um den Anspruch ein wenig zu heben und die Diskussion über Urheberrecht einzudämmen, haben wir uns geeinigt, dass bei der Gestaltung der Wettbewerbsbeiträge nur [streich]noch Gimpeigene (bei Installation vorhandene) Ressourcen,[/streich] selbst erstellte Ressourcen Ressourcen aus externen Quellen die gemeinfrei und nicht bildhaft sind (damit sind auch Ressourcen aus der Werkstatt gemeint) , Fotos aus der eigenen Kamera oder freien Quellen, verwendet werden dürfen.

[streich]Ausnahme: Im Anfänger-Wettbewerb dürfen alle Werkstatt-Ressourcen verwendet werden.[/streich]


[*]In allen Wettbewerben kannst du so viele Bilder einreichen, wie du möchtest. Es gibt keine Begrenzung mehr.
Ausnahme: Fotowettbewerb hier dürfen maximal 3 Fotos eingereicht werden.

@Jacky
Kann es sein, dass Du die hier zur Diskussion stehenden Änderungen/Anpassungen im Eingangsbeitrag von Ele überlesen hast?
Hier wurde schon aufgrund der nachvollziehbaren Einwände/Fragen nachgebessert ;)

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4275
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon Jacky » Fr 21. Feb 2014, 07:56

Ich glaub ich versteh die Formulierung nicht :doh: :wall:
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 10003
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon eleanora » Fr 21. Feb 2014, 08:24

Stift hat geschrieben:Aus meiner Sicht spricht nichts gegen die Regeln... :umarm:
Aber ein paar Fragen hätte ich schon. ;)

Zu welcher Kategorie gehören jetzt die Muster bei den Ressourcen, zu den "nicht bildhaften" oder eher doch?
Müssen dann auch die Cliparts ausgeschlossen werden, weil es Bilder oder Grafiken sind? :fragemaus:


bildhaft sind fertige Bilder, z. B. Pinsel wie Schmetterlinge, Fische, Wilber, Weihnachtkugeln ... und auch Cliparts .... Diese Motive sind fertige Bilder und würden ein Bild maximal ergänzen, ohne dass man sie weiter verändert. Muster gehören eher nicht zu den bildhaften Ressourcen.
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Diskussion Wettbewerbsregeln 2014

Beitragvon Stift » Fr 21. Feb 2014, 08:51

Alles klar, Ele! ;)

PS: Zur besseren Verständigung wäre es vielleicht von Vorteil, wenn man dies auch in den Wettbewerbsregeln so erklärt, dass es jeder versteht. :idee:


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste