was mache ich falsch

Benutzeravatar
mono
Beiträge: 483
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:50
Skype:
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

was mache ich falsch

Beitragvon mono » Mi 15. Jul 2015, 20:46

So- und nach den lieben Willkommen durch Euch, muss ich eine Frage loswerden- dazu die Bilder und exifs
##
das ist meine 13 Jahre alte (Teenager)Kamera
und das
# # ist die neue und "bessere" Sony.
Leider stören mich die roten Flecke.
Die Bilder wurden im Abstand von wenigen MInuten geschossen.
Als Dank für´s nachdenken noch ein schönes Saturday NIght Foto #
Liebe Grüsse aus dem heissen Südbaden von Monika
#Bild #Bild
Ich liebe Kritik, aber ich muß damit einverstanden sein.(Mark Twain)

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: was mache ich falsch

Beitragvon Saijin » Mi 15. Jul 2015, 22:50

Hallo Mono,

Du hast hier eine Gegenlichtaufnahme gemacht und da gibt es so gut wie immer Reflexionen des Lichts. Umgehen
könnte man das mit manuellen Einstellungen und natürlich einer Veränderung des Winkels. Der Weißabgleich wäre
noch ein weiteres Detail, aber so grundsätzlich sind solche Aufnahmen eben immer mit Lichtkügelchen behaftet.

Wolltest Du die Sonne so einfangen?

LG

Benutzeravatar
mono
Beiträge: 483
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:50
Skype:
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: was mache ich falsch

Beitragvon mono » Mi 15. Jul 2015, 23:16

in dem Fall wollte ich spielen, ob ich noch Einstellungen manipulieren kann. Bin halt ein Sonnenuntergang-Junkie. Ich habe mit dem Sony allerdings auch schon schöne Gegenlichtaufnahmen hinbekommen- aber eben oft die roten Kugeln. Grüssle und Dank Monika :clap:
#Bild #Bild
Ich liebe Kritik, aber ich muß damit einverstanden sein.(Mark Twain)

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: was mache ich falsch

Beitragvon Saijin » Do 16. Jul 2015, 22:57

... was ich noch anmerken wollte:

Das Objektiv mag es nicht so sehr, wenn ins direkte Sonnenlicht fotografiert wird, das könnte etwas "ungesund" für
die Linse sein.

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2124
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: was mache ich falsch

Beitragvon Carola » Do 16. Jul 2015, 23:32

Saijin hat geschrieben:... was ich noch anmerken wollte:

Das Objektiv mag es nicht so sehr, wenn ins direkte Sonnenlicht fotografiert wird, das könnte etwas "ungesund" für
die Linse sein.

Dazu habe ich eine Frage (ich hoffe, dass es okay ist, wenn ich mich hier einklinke). Wenn man ins direkte Sonnenlicht fotografiert, dachte ich bisher, dass die Sensoren der Kamera Schaden nehmen könnten, aber warum die Linsen des Objektivs? Sind da denn auch Sensoren bei oder anders gefragt, was kann denn bei dem Objektiv kaputtgehen? Liebe Grüße Carola
Liebe Grüße CarolaBildBild

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: was mache ich falsch

Beitragvon Saijin » Fr 17. Jul 2015, 00:37

Das Objektiv kann durch die direkte Sonneneinstrahlung (Brennglaseffekt) mit der Verformung von Kunsstoff
Verschiebungen der Linse hervorrufen. Im Objektiv sind hier auch Blasenbildungen möglich - aber vor allem die Linse
des Auges kann hier erheblich geschädigt werden. Ist ja so, dass man direkt mit einem Vergrößerungsglas in die Sonne schaut.

Sensor ist natürlich auch gefährdet...

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2124
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: was mache ich falsch

Beitragvon Carola » Fr 17. Jul 2015, 18:18

:dank: Saijin, liebe Grüße Carola
Liebe Grüße CarolaBildBild


Zurück zu „Bildbesprechung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast