GIMP 2.10 und seine Tücken

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 877
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon Gimplyworxs » Fr 14. Dez 2018, 10:00

nein, mußt du nicht.
Portabele Versionen existieren "standalone".
Praktisch, so kannst du dich langsam an das Neue gewöhnen.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
rocklady
Beiträge: 691
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Skype:
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon rocklady » Sa 15. Dez 2018, 16:15

ah ja ok, danke ;)
#BildBild

###

Jeramie
Beiträge: 601
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon Jeramie » Mi 19. Jun 2019, 20:37

Hallo zusammen,

habt ihr eine Idee zu folgender Sachlage:

ehemals Nahtlos machen

hier gibt es nur noch unter Abbilden - nahtlose kacheln oder und dem Weichzeichner- kachelbarer Weichzeichner

Beim Filter nahtlos kacheln muss anscheinend immer wieder nach gearbeitet werden,
während der kachelbarer Weichzeichner die Ränder mehr bearbeitet.

Und habt ihr eine Ahnung wo das

Filter - Weichzeichnen- Bewegungsunschärfe mit
Weichzeichnungsart: Zoom
Weichzeichnen-Parameter

geblieben ist, den bräuchte ich auch irgendwie. Unter GMIC habe ich auch nichts gefunden.

Habt einen lieben Dank für Eure Hilfestellung.

Mein bisheriges Fazit zu Gimp 2.10:

Es fehlen viele Dinge, vor allem viele einfache Dinge,
es ist teilweise komplizierter geworden und ich finde das Ding immer noch sehr
überfrachtet, wenn ich alleine schon an die Ebenen-Modi denke - da haben sie wenigstens
zum alten noch einen Button eingebaut zum Umswitschen.
Ich hätte mir auch gewünscht, dass der Anwender auch mit Gimp 2.8 noch weiter arbeiten kann,
wenn es mit 2.10 nicht funktioniert - aber auch das wurde leider unmöglich gemacht.
Ich wollte GAP noch lernen - hat 2.10 nicht, seufz
Bis auf den Filter Farbbuntheit, den ich doch sehr liebe, ist mir Gimp 2.10 immer noch fremd geblieben,
trotz der ganzen Anleitungen und Pfadereien, die ich inzwischen getätigt habe.
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System, Gimp 2.10.12

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 877
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon Gimplyworxs » Mi 19. Jun 2019, 21:19

Hallo Jeramie,

Ja, leider ist vieles was wir von GIMP 2.8 gewöhnt waren weg rationalisiert worden. Die neuen GEGL Tools sind zwar schön, weil sie ne On-Screen Vorschau haben, aber sie arbeiten teilweise total anders. Auch die alten Werte stimmen oft nicht mehr ( wenn man z.B. alte Tutorial nacharbeiten möchte). Manches ist auch noch da, nur nicht im Menü. Das kannst du finden, wenn du unter Hilfe auf "einen Befehl suchen und Ausführen" gehst.

Ich habe mir die Sachen, die ich vom alten GIMP noch brauche aus der alten Installation in mein neues GIMP Benutzerverzeichnis kopiert.
Den alten Schlagschatten beispielsweise, alte Weichzeichner Tools, ... Vieles funktioniert sogar noch.

Du kannst aber durchaus auch beide GIMPs verwenden: Installiere eines "richtig" und nimm das andere als portable Version.
(Das gibt's z.B.: hier: https://sourceforge.net/projects/portab ... e/download)

GAP ist meines Wissen eh für die 2.6er gedacht ( auch davon gibt's portable Versionen). In absehbarer Zeit soll es ja wohl auch mal was Richtiges für Animationen geben ( direkt im GIMP, ohne Fremdapps). Wäre cool.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 877
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon Gimplyworxs » Mi 19. Jun 2019, 21:37

Ergänzung:
Filter - Weichzeichnen- Bewegungsunschärfe mit
Weichzeichnungsart: Zoom
Weichzeichnen-Parameter


Bewegungsunschärfe radial könnte ne Option sein ( kommt halt drauf an, welchen Effekt man braucht)
Bei GMIC hab ich diesbezgl auch nichts gefunden.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8192
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon eibauoma » Mi 19. Jun 2019, 21:45

Hallo Jeramie,
die Umstellung ist wirklich nicht immer einfach. Aber wie so oft, hilft es, verschiedene Einstellungen auszuprobieren.
Die Bewegungsunschärfe Zoom kannst Du z.B. auf diese Weise erzeugen:
Ich hab mal einen Stern verwendet.
Zusätzlich gibt es unter Gimp2.10 noch die Möglichkeit, vorher eine Auswahl zu erstellen. Das musst Du aber nicht. Auch das Zentrum lässt sich besser definieren, finde ich.
#


Das Nahtlosmachen war auch bei Gimp2.8 nicht immer optimal, Nahtloskacheln ist eine andere Lösung, das Probieren bleibt uns nicht erspart.

Jeramie
Beiträge: 601
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: GIMP 2.10 und Bewegungsunschärfe zoom

Beitragvon Jeramie » Do 20. Jun 2019, 16:47

Hmm, habt einen lieben Dank.

Durch Euch habe ich jetzt folgende Überlegung:

In welchem Ordner steckt dieser Filter - ich konnte ihn bisher nicht entdecken:

Lt den Erklärungen wäre er in Python geschrieben, also müsste er in den Plug-Ins sein,
da ist er aber nicht.

Bei Die Fu-Scripten habe ich ihn auch nicht entdecken können... - es müsste doch möglich sein,
das Ding in 2. 8 zu kopieren und in 2.10 einzufügen. Ob er dann das macht, was er soll - das ist
dahin gestellt. Anleitungen von 2.8 sehen in 2.10 teilweise völlig anders aus - grummel...

Vielleicht ist ja jemand auch in Gimpchat.com oder gimplearn.net - die sind auch sehr fit, allerdings mein Englisch grottenschlecht,
deshalb haben sie wohl auch seinerzeit meine Anmeldung nicht bestätigt dort.
Der- oder diejenige kann gerne diese Frage dort auch einstellen.
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System, Gimp 2.10.12

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8192
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon eibauoma » Do 20. Jun 2019, 18:27

Beim Aufruf des Filters ist bei der gegenwärtigen Gimp-Version als Symbol ein vorgestelltes graues G zu sehen, was auf GEGL hinweist.
Seit Gimp2.6 werden die GEGL-Operationen ständig weiter entwickelt.
Ein paar Infos dazu findest Du hier: https://docs.gimp.org/2.10/de/gimp-tool-gegl.html

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 877
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon Gimplyworxs » Do 20. Jun 2019, 19:15

Der entsprechende Filter ist ein plug-in und in C geschrieben.
Er heißt blur-motion bzw blur-motion.exe auf Windows Systemen.
Normalerweise müßte er in einer GIMP 2.8 Installation im Installationsverzeichnis bei den plugins sein.
(Unter Win vermutlich C:\Program Files\GIMP 2\lib\gimp\2.0\plug-ins)
Was ist denn dein Betriebssystem? Dann tun wir uns leichter, dir zu helfen.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Jeramie
Beiträge: 601
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: GIMP 2.10 und seine Tücken

Beitragvon Jeramie » Fr 21. Jun 2019, 10:01

Guten Morgen ihr Beiden

und habt vielen Dank.

Ich war schon auf die Idee gekommen, beide Ordner Plug-Ins von 2.8 und 2.10 zu vergleichen, aber heraus kam dabei nichts.
Dort war soweit alles identisch.

Ich selbst habe Linux Mint 19 Cinnamon - 64-bit-System.

P. S.
Ich kam gerade auf die Idee, statt den bekannten Weg /home/name/config/GIMP/2.10/plug-ins

mal in den anderen Weg zu schauen: /usr/lib/gimp/2.0/plug-ins
Lustigerweise fehlen da x-Ordner, unter anderem plug-ins.
In wie fern ist das jetzt ausschlaggebend oder ergänzen sich diese beiden Wege?
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System, Gimp 2.10.12


Zurück zu „Hilfe zu Gimp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste