Zeitungsdruck

Kall.i
Beiträge: 24
Registriert: Do 12. Sep 2019, 15:48
Skype:

Zeitungsdruck

Beitragvon Kall.i » Mi 18. Sep 2019, 10:17

Ich habe ein Problem mit der Funktion Zeitungsdruck.
Ich habe ein freies Foto eines Elefanten genommen, dann über Farben-Entsättigen-Graustufen, bearbeitet.
Dananch über Filter-Verzerren-Zeitungsdruck die Einstellungen auf Linien gestellt und versucht möglichst nicht zu feine Linien zu erzeugen.
Ich möchte gerne eine Darstellung mit glatten , also nicht ausgefransten Linien, aber recht grob.
Leider bekomme ich es nicht anders hin.
Könnt ihr mir eine weitere Möglichkeit nennen?
Vielen Dank
Dateianhänge
elefant.jpeg

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8187
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon eibauoma » Mi 18. Sep 2019, 12:00

Für gleichmäßige Streifen hatte Gimp bisher den Filter Verzerren - Jalousie
Es gibt ihn noch, aber etwas versteckt.
Zuerst erstelle eine neue transparente Ebene.
Wähle im Gimpmenü die Hilfe - einen Befehl suchen und ausführen - gib Jalousie ein

Wenn der Elefant nicht nur in waagerechte Streifen zerschnippelt werden soll, drehe (Transformation) die Elefanten-Ebene um z.B. 45 Grad.
Danach Leinwand an Ebenen anpassen. Die transparente Ebene aktivieren.


Hier sind meine Einstellungen für den Filter Jalousie - die Vorschau ist nicht optimal, aber der Filter macht, was er soll. Probiere bis es Dir gefällt.

#

Nimm Auswahl aus Alphakanal (rechte Maustaste auf der feritgen Streifenebene.
Wechsele zum schrägen Elefanten und mit Entf-Taste lösche die Streifen.
Elefantenebene wieder zurückdrehen.

#

Kall.i
Beiträge: 24
Registriert: Do 12. Sep 2019, 15:48
Skype:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon Kall.i » Mi 18. Sep 2019, 13:17

Danke für dein Antwort.
Aber so meinte ich es nicht. Ich arbeite mit einem Schneideplotter und möchte ein Bild, nur mit schwarzen Streifen, erstellen. Die Streifen variieren nur in der Stärke. Mein Problem ist nun, dass die Strifen zu fein sind. ich möchte eine grobere Optik.
Eigentlich ist die Funktion Zeitungsdruck perfekt, nur eben zu fein.

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8187
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon eibauoma » Mi 18. Sep 2019, 13:52

Vermutlich ist es besser, dass Du erst mal den Schnupperkurs absolvierst. Dann erkennst Du eher, was sich mit Gimp erreichen lässt.
Was Du unter fein verstehst, ist mir aus Deiner Beschreibung nicht klar geworden. :think: Die Dicke der Streifen lässt sich doch auch bei der Jalousie ziemlich willkürlich verstellen.
Nur Du weißt, wie es am Ende aussehen soll, also heißt es ausprobieren.
Die übrig gebliebenen Streifen lassen sich ganz einfach anders einfärben, also auch schwarz. Die Auswahl lässt sich leicht ausblenden, so dass die Ränder leicht durchscheinend gemacht werden könnten, dort sind dann weniger Pixel je Fläche.

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 877
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon Gimplyworxs » Mi 18. Sep 2019, 15:51

Hast du mal den GEGL-Zeitungsdruck versucht?
Zu finden in GIMP 2.10.x unter Werkzeuge - GEGL Operationen.
Dort dann die obere Dropdown Liste aufklappen und ganz unten findest du den Filter.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Kall.i
Beiträge: 24
Registriert: Do 12. Sep 2019, 15:48
Skype:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon Kall.i » Mi 18. Sep 2019, 17:12

@ eibauoma Ja den Kurs würde ich gerne machen, leider lässt sich der Link nicht öffnen.
Einfach schwar einfärben geht glaube ich nicht ohne die Tiefe zu verlieren. Im Siebdruck arbeitet man ja mit der unterschiedlichen Breite der Streifen.
Ich warte mal auf den Kurs....
@ Gimplyworxs die Funktion habe ich schon über ein Tutorial gefunden, aber auch da sind die schwarzen Streifen zu fein.

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9944
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon eleanora » Mi 18. Sep 2019, 17:45

Du kannst dir auch selber ein Muster in der breite einstellen, die du benötigst.
Dann fügst du deinem Bild eine Ebenenmaske hinzu und füllst die Ebenenmaske mit dem Muster ;)

Bild Bild

GIMP hat auch schon zwei Muster in unterschiedlichen Stärken.

Viele Grüße
Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Kall.i
Beiträge: 24
Registriert: Do 12. Sep 2019, 15:48
Skype:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon Kall.i » Mi 18. Sep 2019, 18:57

Danke aber das ist es nicht. Wenn du auf meinen Elefanten tipst, siehst du in der Vergrößerung, was ich meine. Es handelt sich um durchgegehende Linien, die in der Stärke varieren. Nur so bekomme ich Konturen in die Fläche. So hat ja die Maus kein Gesicht...

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9944
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon eleanora » Mi 18. Sep 2019, 19:28

ja, die hatte kein Gesicht, weil ich ihr keines gemalt hatte ;)

Aber das funktioniert auch mit einem Elefant aus einem Foto

#

Viele Grüße
ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Kall.i
Beiträge: 24
Registriert: Do 12. Sep 2019, 15:48
Skype:

Re: Zeitungsdruck

Beitragvon Kall.i » Do 19. Sep 2019, 08:11

Aber ich arbeite mit schwarzer Flexfolie und wenn ich deinen Elefant jetzt auf rein schwarz stelle, sind alle Konturen in der Fläche weg.


Zurück zu „Hilfe zu Gimp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste