Gimp-Werkstatt

Herzlich willkommen auf der Gimp-WerkstattGimp-Werkstatt-Würmle

Die Gimp-Werkstatt ist ein Portal für Gimp Einsteiger, Umsteiger und Kreative jeden Alters. Auf den Tutorien Seiten der Gimp-Werkstatt findest du viele kleine, aber auch umfangreiche Anwendungsbeispiele für GIMP und GAP, die von den Kreativen im Gimp-Werkstatt-Forum erstellt wurden. Du findest in der GIMP-Werkstatt viele Informationen und ein freundliches Team, dass dich unterstützt, deine Ideen mit Gimp umzusetzen.

Für Anfänger und Umsteiger, bieten wir GIMP-Kurse an: einen GIMP-Schnupperkurs und einen Scrap-Kurs, der der aus 4 Workshops besteht. Beide Kurse sind für unsere registrierten Mitglieder kostenlos. digital Paintin

Bist du schon geübt mit Gimp? Dann bist du uns natürlich auch willkommen! Wir freuen uns immer wieder über neue Impulse und Ideen.

Im Gimp-Werkstatt-Forum bieten wir monatliche Wettbewerbe für Fotografen und Digital-Künstler. Und einige Spiele, für alle, die Spaß am digitalen Gestalten haben.

Sei willkommen in der Werkstatt ...

unsere Battlecouch

Nimm Platz und mach mit! Wir freuen uns auf dich!


Wettbewerbe in der Werkstatt

Die Abstimmungen zu unseren Wettbewerben ist gestartet und endet am 30.09.2022

zu den Abstimmungen:
Werkstattbild-Wettbewerb: Spiegelung
Fotowettbewerb: Blaue Stunde
Inkscapebewerb: Hinweistafeln

Unsere Kurse in der GIMP-Werkstatt

Schnupperkurs zu GIMP 2.10
Scrapkurs mit 4 Workshops

Unsere beliebtesten Aktivitäten:

Spielerei für Scrapper
Mittmach Themen im Showroom
Ganz neu in unseren Mittmach Themen dabei FotoLyrik

Fotosommer 2022

In der Regel findet ihr an dieser Stelle die Gewinnerbilder unserer Wettbewerbe im Forum. In der Sommerpause gab es bei uns den Fotosommer. Die schönen und beeindruckenden Bilder aus dem Urlaub und Freizeit unserer Mitgleider könnt ihr hier im Forum betrachten.

Neues aus der GIMP-Entwicklung:

Neues GIMP-Version 2.10.32

Auch in GIMP 2.10.30 wurden wieder einige Fehlerchen beseitigt und einige neue Feature hinzugefügt. So gibt es nun die Werkzeuge unabhängig vom verwendeten Theme. Auch sind alle Werkzeuge nun in 4 verschiedenen Größen einstellbar.

Auch Gegl wurde weiter portiert, was zu weiteren Verbesserungen im Colormanagement und vielen anderen Bereiche führt.

Alle Änderungen in der neuen Version findet ihr in den Releasnotes auf der Projektseite Und natürlich findet ihr hier auch den Download der neuen Version.